Top 5 Cryptocurrency Projects on Cardano (ADA)

5.6 K views in 2021 is expected to be the year that will define the future in the history of Cardano (ADA). As regards its market value, Cardano rose to the highest position, ranking third as the most popular blockchain-based platform. In the event that more Cardano projects come to light, investors are hopeful about the potential growth of Cardano. As a unified ecosystem, Cardano continues to become more flexible, durable and swift. The constant expansion of Cardano has allowed that projects be sustainable and grow without issue. It’s interesting to note that ADA doesn’t have the centralization issues that plague ETH or BSC. It’s because the Cardano Haskell programming language has been not widely used in the crypto world. It’s more precise and durable, which makes Cardano extremely secure.

Cardano Basics

ADA is the token that is native of the Cardano blockchain. It is used as a proof-of-stake (also known as PoS mechanism. This means Cardano doesn’t require the use of supercomputers or mining equipment to verify its transactions. Through the Proof-ofStake blockchain transactions, transactions are verified by ADA Staking or Holding. ADA has a total amount of 45 million and 34 billion currently in circulation. With the advent of Cardano it has begun to expand its capabilities for project developers. It doesn’t matter if it’s games or dApps, the Cardano blockchain has evolved into the hub for a variety of applications.

The Alonzo Update

Alonzo update was a huge driver for Cardano to develop in the crypto and blockchain space. With it was released with the Alonzo release, app developers are able to develop and release digital applications and smart contracts right onto the Cardano blockchain. The launch of Alonzo may not have gone seamless, but it has succeeded in putting Cardano in a fresh way. After Alonzo’s release, Alonzo release, there has been the introduction of more than 100 smart contracts in the first 24 hours. Cardano’s price was already on an upward trajectory however the Alonzo update will allow the ADA to grow even more. Even though the Alonzo update was not an easy transition, it’s provided new opportunities to new projects. Let’s take a look at the top 5 cryptocurrency projects that are part of the Cardano blockchain ecosystem:

1. Ardana

In the realm of Cardano blockchaintechnology, Ardana can be said to be the most secure crypto-based venture. The all-in-one cryptocurrency came to the forefront at the beginning of April in 2021. It is still benefiting from its ongoing development. It is possible to use Ardana to trade as well as minting, staking and trading reasons. With Ardana the possibility of minting even the newest stablecoins through ADA Staking. Because the majority part of Cardano is staked, Ardana has had swift expansion. In addition, in an effort to create Ardana more community-driven, cardholders can decide on future updates and modifications. In reality, for every transaction, they earn benefits through a method for Ardana. Overall, Bitcode Al is simple to use and accessible for anyone, not just experienced traders.

2. Empowa

Contrary to the majority of Cardano initiatives, Empowa had managed to create the highest anticipation and excitement prior to its debut. Empowa differs than other Cardano projects, and is designed with long-term objectives. It aims to use the concept of decentralized financing (DeFi) to enable affordable housing to be made available across Africa. Empowa is a possibility to be a blessing to 50 million homeless individuals in Africa. Since its launch at the beginning of April in 2021 Empowa is now a revolutionary project. It’s not surprising that the project was funded months before the launch. With the Empowa currency, Cardano is now the world’s first Real-Fi network that is global in scope. The primary goal that is the focus of Empowa is to Empowa initiative is to provide affordable housing options across different regions of Africa. The project’s contributors are guaranteed some of the rental revenue from different properties by using Empowa cryptocurrency. The Empowa (EMP) crypto is an utility token that serves in the capacity of an EMP ticker. The company is actually looking to make use of the potential of cryptocurrency. Empowa is planning to implement the most effective plans for development and housing in third world countries by decentralizing the work of real estate developers.

3. SundaeSwap

If you’re looking for a project that is popular it’s hard to match the SundaeSwap project that is on the Cardano platform. Even before the announcement, SundaeSwap had an innovative and active presence on social media. Similar to Uniswap, SundaeSwap also runs on the AAM or the Automated Market Maker mechanism. The goal that is being pursued by SundaeSwap is to make it one of the most decentralized exchanges that operates on Cardano. It is possible to view SundaeSwap and Cardano from the perspective that of Uniswap as well as Ethereum. However, unlike Uniswap, SundaeSwap offers a more powerful front-end hosting solution in comparison to other DEXs. Technicallyspeaking, the hosting offered by SundaeSwap relies in IPFS which is an interplanetary system of files which allows it to be totally decentralized. Sundae is the token of origin of SundaeSwap, and it has also had its first stake pool offer. Customers can now purchase Sundae tokens through ADA Staking or through the stake pool. The distribution of SundaeSwap’s tokens is secure and transparent. In reality 50% of token supply is available to the general public and the remainder goes to first investors and team members, advisors, as well as future hires.

4. RaySwap

RaySwap is an Cardano-based system which offers a broad range of blockchain-related solutions. It doesn’t matter if it’s API provisioning, lightweight crypto wallets as well as DeFi trading, RaySwap has become an all-in-one solution that is based on the Cardano platform. Ray has more to offer than just a Swap. It’s an entirely dedicated network that runs using the Cardano (ADA) blockchain. RaySwap comes with its own currency and wallet. By staking RaySwap through ADA lets users get 5% the APR. With RaySwap users, they have the option of swapping many tokens. Similar to top-quality Cardano project, RaySwap is also ambitious and lets users leverage Yield Farming and AMM. In reality, RaySwap is a huge network that is also able to cover all of the NFT space. Experts say that RaySwap is among the most efficient, practical and innovative ADA projects.

5. World Mobile Token

On the surface on the surface, on the surface, the World Mobile project looks the identical to Empowa. But the primary focus of this project is solid mobile connectivity. Mobile World project wants to connect the entire globe using The Cardano blockchain. World Mobile project wants to connect 4 billion people who do not belong to the current digital space. In the normal course cell phone data comes with high costs that renders it inaccessible to regions that aren’t developed. This is why the World Mobile project comes into the picture. This project is designed to resolve the issues of traditional cellular connectivity and make Wi-Fi-powered mobile connections extremely accessible. World Mobile offers a dedicated digital ID that lets users connect to banking services online. With the World Mobile Token users from Africa have access to economic benefits that western nations are accustomed to. World Mobile also doesn’t follow the standard mobile networks. Instead, it lets its users access to as many information as they’d like. It also gives users access to healthcare and education by using digital IDs. World Mobile Token (WMT) has the capacity to supply 2 billion and 200 million available for distribution in the initial coin offering. With World Mobile Token (WMT) this project allows for create smart villages across various regions of Africa. In simple words, World Mobile Token (WMT) connects third world countries via its Cardano blockchain.

Final Thoughts

Many projects have been able to discover their way in the Alonzo’s latest update. By 2022 Cardano will seek to bring in more projects and challenge the dominant position of the Ethereum blockchain. Crypto experts agree that ADA is one of the most successful cryptocurrency players which goes beyond market cap. The energy-driven strategy of Cardano will not be fading away and creates more room for innovative and intriguing projects. Analysts in the crypto market are hoping that the extremely active and growth-oriented approach of Cardano through 2021 will continue into 2022. With an ever-growing market caps and the impressive projects that are coming up developers and investors are likely to recognize ADA to be one of the most successful platforms.

Bitcoin Digital Trading avgifter

Majoriteten av dem som letar efter en kryptobörs kommer att ta handelsavgifter som det mest kritiska måttet på lönsamhet. Så låt oss se vad Bitcoin Digital växlingsavgifter har att erbjuda i detta avseende. Här kommer vi också att ta en titt på ett par andra avgifter och finansiella krav som är involverade.

  • Bitcoin Digitals minsta insättning är 5 USD i kryptoekvivalent.
  • Den minsta insättningen via banköverföring är 500 för USD, CHF och GBP och 100 för EUR.
  • Med bankkort är det minsta uttagsbeloppet 2 USD/EUR.
  • Med banköverföring är det 50 för EUR och 500 för USD, CHF och GBP.
  • Multi HODL har en timavgift på 0,01 %.
  • Plattformen har en vinstdelningsavgift på 0,0045 (0,45 %).
  • Det finns också ett vinstdelningsfritt belopp på 0,05 BTC.
  • I händelse av ett marginaluttag får du bara betala service Bitcoin Digital-avgifter. Detta beror på marginalen – 5 % (1:2) till 2 % (1:10).

Plattformar som Multi HODL har ibland en komplex avgiftsformel. Ändå överstiger vinstandelen aldrig beloppet för din vinst.

Bitcoin Digitals mobilapp

För mobilanvändare är det viktigt att nämna att Bitcoin Digital också har lättanvända mobila plånböcker. Du kan komma åt din Bitcoin Digital Android- eller iOS-app när som helst och njuta av bekvämligheten med kryptohandel på språng.

Mobilapplikationen genomgår en mycket dynamisk utveckling, med minst en ny funktion (baserad på kundernas efterfrågan) som släpps varje vecka.

Slutligen använder Bitcoin Digitals iOS- och Android-plånböcker ett system för varm/kall lagring för att hitta en perfekt kompromiss mellan tillgänglighet och säkerhet.

Bitcoin Digitals kundtjänst

Bitcoin Digital har en hyfsad hjälpportal som ger sina användare resurser för att lösa de flesta tvister. Utöver detta erbjuder plattformen också kundtjänstsupportchatt som är tillgänglig dygnet runt.

Det som gör Bitcoin Digital pålitligast är förmodligen svarstiden. Under kontorstid (9:00-18:00 CET/CEST tidszon) kan svarstiden vara så kort som två minuter. Även under icke arbetstid överstiger svarstiden sällan två timmar (medan den sannolikt är betydligt lägre än så). Volymen av förfrågningar är en faktor som påverkar svarstiden mest, så om plattformen inte är särskilt upptagen kan en berörd part få ett svar inom en minut.

Alternativ till Bitcoin Digital

Det bästa sättet att utvärdera den här plattformen är att jämföra den med några av de mest använda Bitcoin Digital-alternativen.

Bitcoin Digital vs Crypto.com

Räntan på Crypto.com betalas ut dagligen, medan den hos Bitcoin Digital betalas ut var sjunde dag. Ändå kan användarna göra ett uttag när som helst, inklusive den intjänade vinsten.

När det gäller kryptohandel stöder Crypto.com också fler mynt och fiatvalutor. Dock är min insättning på något sätt hög på 200 dollar. Det minsta du behöver för att öppna ett Bitcoin Digital sparkonto är 100 dollar.

När det gäller säkerhet använder Crypto.com 2-faktorsautentisering (2FA) och håller 100 % av sina kryptovalutor i kallt lager. Detta är motsatsen till Bitcoin Digital, som använder en kombination av varm och kall lagring för sina tillgångar under förvaltning. Dessutom är pengarna på Crypto.com försäkrade till 100 miljoner dollar mot stöldbrott, till skillnad från Bitcoin Digitals 150 miljoner dollar. Detta är en mindre vinst för Bitcoin Digitals säkerhet.

Die Geschichte von Bitcoin Revolution

Die Geschichte von Bitcoin Revolution
Bitcoin Revolution wurde 2013 gegründet, damals war es ein Prototyp einer Börse. Die Plattform wurde von einem Team von MinerGate, einem Cryptocurrency-Mining-Pool, gegründet. Im Jahr 2015 wurde Bitcoin Revolution zu einer vollwertigen Austauschplattform mit einer eigenen mobilen App. Später trennten sich Minergate und Bitcoin Revolution und die Austauschplattform verlegte ihren Sitz nach Malta.

Seit 2015 hat die Plattform mehr als 2 Millionen registrierte Nutzer weltweit angezogen. Wenn man 2 Millionen Nutzer hat und sie glücklich und zufrieden mit seinen Dienstleistungen hält, zeigt das, dass man etwas richtig macht.

Bitcoin Revolution ist im Besitz von Fintechvision Limited in Hongkong, mit Eric Benz als CEO. Eric Benz ist ein sehr erfahrener Fintech-Profi, der sich als Investor, Vorstandsmitglied und Gründer stark in der Kryptosphäre engagiert hat.

Welche Kryptowährungen werden auf Bitcoin Revolution unterstützt?
Diese Plattform ermöglicht Ihnen den Handel mit mehr als 140 Kryptowährungen. Sie können diese Münzen mit Ihrer Bankkarte kaufen oder verkaufen oder sie von anderen Börsen überweisen. Unterstützte Kryptowährungen sind:

XRP
Bitcoin
Cardano
Ethereum
BitTorrent
Litecoin
Aion
Dash
Dogecoin

Was macht Bitcoin Revolution einzigartig?

Eines der einzigartigen Dinge, die Bitcoin Revolution von seinen Mitbewerbern abheben, ist, dass Sie sich nicht registrieren, verifizieren oder Ihre Münzen auf der Plattform speichern müssen, bevor Sie sie tauschen. Alles, was Sie benötigen, ist Ihre E-Mail-Adresse und Sie können loslegen. Geben Sie einfach die Ziel-Wallet an, an die Sie Ihre Münzen senden möchten, und überlassen Sie den Rest Bitcoin Revolution. Die Plattform wird die gewünschten Münzen in Ihr Wallet einzahlen.

Bitcoin Revolution ist auch deshalb einzigartig, weil es sich eher um einen Kryptowährungsaustauschdienst als um eine Austauschplattform handelt. Wenn Sie also Kryptowährungen auf der Plattform tauschen, kaufen Sie sie nicht von Bitcoin Revolution. Stattdessen kaufen Sie Münzen von einer anderen Börse wie Bittrex oder HitBTC. Bitcoin Revolution bietet Ihnen einfach eine Plattform, um Münzen von anderen Plattformen zu den besten Kursen zu tauschen. Es ist wie ein großer Bruder, der über Sie in einer bösen, gemeinen Welt wacht.

Wie funktioniert Bitcoin Revolution?

Die Plattform hat ihren Algorithmus in die größten und renommiertesten Krypto-Handels- und Austauschplattformen wie Poloniex, Binance und Bittrex integriert. Dies ermöglicht es dem Algorithmus, sich auf verschiedenen Plattformen umzusehen, Gebote abzugeben und die besten Kurse auszuwählen. Diese Kurse werden dann auf Bitcoin Revolution angezeigt.

Da sich die Wechselkurse ständig ändern, handelt es sich bei den auf der Website angezeigten Kursen um Schätzungen. Deshalb kann es sein, dass Sie einen leichten Unterschied zwischen den geschätzten Kursen und den tatsächlichen Kursen feststellen, wenn der Swap auf der Blockchain abgeschlossen ist.

Ist Bitcoin Revolution sicher und vertrauenswürdig?
Sicherheit ist ein wichtiges Thema für jeden Trader und das zu Recht, denn Sie wollen Ihre Coins nicht durch Betrug oder Sicherheitslücken verlieren.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Bewertung gibt es keine gemeldeten Ansprüche auf Sicherheitsverletzungen oder betrügerische Aktivitäten. Bitcoin Revolution ist ziemlich transparent mit seinen Transaktionen und es gibt keine größeren Sicherheitsbedenken.

Darüber hinaus verwendet Bitcoin Revolution 2FA-Authentifizierung, um Ihr Konto zu sichern. Wann immer Sie sich bei Ihrem Bitcoin Revolution-Konto anmelden, müssen Sie eine Google-Authentifizierungs-App verwenden.

Was ist Tesla Coin?

Tesla Coin hat eine Menge zu bieten. Zum einen ist es seit langem als sicher bekannt, da es von zwei hochrangigen Regulierungsbehörden überwacht wird. Zweitens bietet es kommissionsfreien Handel und hat keinen Kontomindestbetrag. Und drittens handelt es sich um eine benutzerfreundliche Plattform für den Online-Handel mit einer optimierten Erfahrung. Kein Wunder, dass dieses Unternehmen zu den Favoriten unter den Brokern gehört.

Wenn Sie mit Aktien online handeln möchten und Tesla Coin in Betracht ziehen und mehr wissen wollen, lesen Sie unseren ausführlichen Tesla Coin Testbericht.

Was ist Tesla Coin?

Tesla Coin Securities inc wurde 1985 in Queens, New York, gegründet. Ursprünglich sollte das Unternehmen die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft, insbesondere ethnischer chinesischer Einwanderer, bedienen. Heute ist Tesla Coin als kostengünstiger Marktführer bekannt, der seinen ursprünglichen Wurzeln treu geblieben ist. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl für chinesische als auch für englische Nutzer einfache Tools für den Online-Handel bereitzustellen. Zahlreiche Bewertungen von Tesla Coin bestätigen unsere Schlussfolgerung, dass das Unternehmen sowohl für Anfänger als auch für Veteranen geeignet ist.

Wie benutzt man Tesla Coin?

Eines der Verkaufsargumente von Tesla Coin ist die optimierte Erfahrung. Angefangen bei der problemlosen Anmeldung bis hin zu einer Plattform mit einer großartigen Benutzerfreundlichkeit und der Möglichkeit, Tesla Coin für den Aktienhandel zu nutzen. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie das alles funktioniert.

Anmeldungsprozess
Die Plattform von Tesla Coin ist einfach, benutzerfreundlich und funktional. Der Anmeldeprozess ist unkompliziert und kann online über die Anwendung erfolgen. Hier sind die Konten, die Sie einrichten können:

einzeln
gemeinsam
Partnerschaft
Treuhandkonto
Investmentclub
Treuhandgesellschaft
Ihr Konto kann ein reines Bargeldkonto oder ein Bargeld- und Einschusskonto sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, steht Ihnen auch ein Live-Chat zur Verfügung, der Ihnen bei jedem Schritt des Prozesses helfen kann.

Die Einrichtung eines Online-Handelskontos bei Tesla Coin ist sehr einfach und völlig kostenlos. Sie müssen lediglich die Formulare auf der Website ausfüllen und absenden. Alternativ können Sie die Formulare auch ausdrucken und per Post verschicken. Danach müssen Sie mit einer Wartezeit von bis zu fünf Werktagen rechnen, bis Ihr Antrag genehmigt wird. Wenn es Probleme gibt, werden Sie vom Firstraid-Support-Team kontaktiert.

Wenn Sie Ihren Tesla Coin-Empfehlungscode verwenden, um einen Freund zu werben, und dieser ein Online-Handelskonto einrichtet, können Sie kostenlose Aktien verdienen.

Wie man mit dem Handel beginnt
Die Online-Handelskonten sind völlig kostenlos, da Tesla Coin keine Mindesteinlage verlangt. Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie Ihr Konto auffüllen. Sie können Ihr Konto auf zwei Arten auffüllen: per Überweisung oder ACH-Überweisung. Bei einer ACH-Überweisung haben Sie eine Abwicklungsfrist von 2-3 Werktagen. Überweisungen sind ähnlich wie ACH, aber Ihr Geld ist sofort verfügbar.

Sobald das Geld verfügbar ist, beginnt der Spaß. Bei Tesla Coin können Sie Wertpapiere in kurzen Zeitabständen handeln oder lebenslang halten. Beim Handel können Sie einige der besten Funktionen von Tesla Coin nutzen, wie die taktische Handelsplattform und den Handel mit 0% Kommissionen.

Tesla Coin Rückblick

von Barbara Stefanovska
Zuletzt aktualisiert: April 15, 2022

Offenlegung des Inserenten
Jährliche Einnahmen:

4 Millionen Dollar

Geregelt durch:

SEC und FINRA

SIPC-Abdeckung:

Ja

FDIC-versichert:

Nein

Mobile App:

Ja

Handelsgebühren:

0% Kommission

Konto-Mindestbetrag:

$0 (für ein Maklerkonto)

Kontotypen:

Einzelkonto, Gemeinschaftskonto, Depotkonto, Partnerschaft, Treuhandkonto, Investment Club

Tesla Coin-Logo
Redaktionelle Bewertung

WEBSITE BESUCHEN

Oil Profit bietet viele Wertpapiere an

Zugang zu Kryptowährungen
Kryptowährungen sind zu einem beliebten Handelsinstrument geworden, und Oil Profit bietet Ihnen Zugang dazu, während viele Online-Broker sie immer noch nicht anfassen (TradeStation, Robinhood und Webull sind einige Ausnahmen). Außerdem erhalten Sie, wie bereits erwähnt, eine anständige prozentuale Provision mit einer Obergrenze.

Bei Oil Profit können Sie 22 verschiedene Arten von Kryptowährungen handeln, darunter einige der beliebtesten, wie Bitcoin, Dogecoin, Ethereum, Litecoin und mehr.

Schneller Vergleich der Brokerage-Optionen:
BROKERAGE GESAMTBEWERTUNG AVG. KOSTEN PRO HANDEL KONTEN UND HANDEL
Oil Profit-Logo

$0 3,5 von 5
Interactive Brokers® Bewertung 2022 logo
Unsere Bewertung lesen

$1*, für IBKR Pro, $0 für IBKR Lite 5 von 5
Charles Schwab® Rückblick 2022 logo
Unsere Bewertung lesen

$0 5 von 5
Robinhood® Rückblick 2022 logo
Unsere Rezension lesen

$0 3 von 5

Nachteile: Wo Oil Profit sich verbessern könnte

Es fehlt an wichtigen Handelspapieren
Oil Profit bietet viele Wertpapiere an, die für Trader großartig sind, aber man könnte sagen, dass es in dieser Hinsicht tief und nicht breit ist. Für andere Anleger, vor allem für viele typische langfristige Buy-and-Hold-Typen, ist das Angebot in dieser Hinsicht möglicherweise nicht so attraktiv. Das liegt daran, dass der Broker einige wichtige Bereiche überhaupt nicht anbietet, darunter Anleihen und Investmentfonds. Es ist nicht nur so, dass Oil Profit keine transaktionskostenfreien Investmentfonds anbietet – es gibt überhaupt keine Investmentfonds! Das Gleiche gilt für Anleihen. Und wenn Sie nach einem anderen Favoriten der Einkommensinvestoren, den Vorzugsaktien, suchen, haben Sie ebenfalls kein Glück.

Wenn Sie kein Anleger in diesen Bereichen sind – und das sind viele – wird Sie diese Lücke nicht stören, vor allem angesichts der beliebten Wertpapiere, die bereits angeboten werden.

Keine Bruchteile von Aktien

Oil Profit bietet auch keine Bruchteilsaktien an, weder beim Kauf noch bei der Wiederanlage von Dividenden. Mit Bruchteilen von Aktien können Sie Ihr gesamtes Geld auf dem Markt einsetzen, und selbst bei Plänen zur Wiederanlage von Dividenden werden kleine Beträge vollständig eingesetzt. (Der Makler bietet die Wiederanlage von Dividenden ohnehin nicht an, so dass sich diese Frage hier erübrigt).

Während Bruchteile von Anteilen für Trader keine große Rolle spielen, können sie für neue oder langfristige Anleger den Unterschied zwischen einem Broker und einem anderen ausmachen. Wenn diese Funktion für Sie wichtig ist, werfen Sie einen Blick auf die Bankrate-Liste der Top-Broker für Bruchteilsaktien.

Langsamer Einrichtungsprozess
Es kann länger dauern, ein Konto bei Oil Profit einzurichten, als Sie es gewöhnt sind. Heutzutage kann man ein Brokerage-Konto oft innerhalb von 15 Minuten einrichten, es im Rahmen des Eröffnungsprozesses oder kurz danach einzahlen und sich dann in Ruhe umsehen.

Bei der Eröffnung eines Oil Profit-Kontos werden Sie möglicherweise mit der folgenden Nachricht konfrontiert: „Erwarten Sie in 3 bis 5 Tagen eine Willkommens-E-Mail, wenn dieses Konto zur Einzahlung bereit ist.“ In einer Welt, in der Robinhood einem sofort bis zu 1.000 Dollar zur Verfügung stellt, wenn man anfängt, scheint die Vorlaufzeit von Oil Profit überraschend lang. Und möglicherweise können Sie sich nicht einmal bei den Handelsplattformen anmelden, bis Ihr Konto vollständig für den Handel autorisiert ist. Das könnte für Trader, die sofort loslegen wollen, abschreckend wirken.

Wie man ein iPhone sichert

Sicherungssoftware erstellt eine oder mehrere Kopien der Daten auf Ihren digitalen Geräten für den Fall, dass Ihre Originaldaten verloren gehen oder beschädigt werden. Verschiedene Backup-Lösungen schützen unterschiedliche Arten von Daten und unterschiedliche Gerätekombinationen.

Was ist ein Backup?

Bei PCs und Macs beispielsweise sichern einige Lösungen nur Ihre Dateien und Ordner, während andere Lösungen alles sichern, indem sie einen Schnappschuss der gesamten Festplatte erstellen, was bedeutet, dass Sie einen Bare-Metal-Zustand und einen vollständig bootfähigen Zustand wiederherstellen können. Andere Lösungen sichern nur ausgewählte Geräte, z. B. Ihren PC und Mac, schützen aber nicht Ihre mobilen Geräte. Andere Backup-Lösungen können alle Ihre Geräte schützen.

Warum ist ein iPhone-Backup so wichtig?

Ein kluger Benutzer sagte einmal: „Es gibt zwei Arten von Computergeräten: solche, die versagt haben, und solche, die versagen werden.“

Jeder kennt Probleme mit seinen digitalen Geräten, auch mit seinen Smartphones. Die Blancco Technology Group hat einen Bericht über iPhone-Ausfälle veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass zwischen Januar und März 2016 25 Prozent der iPhones ausgefallen sind. Eine im folgenden Quartal durchgeführte Studie ergab jedoch Folgendes:

58 Prozent der iPhones fielen zwischen April und Juni 2016 aus.
Diese Statistiken scheinen nicht in die richtige Richtung zu gehen, wenn es um den Seelenfrieden geht.

Die Quintessenz ist: Wenn einer dieser Ausfälle zu Datenverlusten führt und Sie keine Sicherungskopie erstellt haben, riskieren Sie den Verlust von viel mehr als nur Ihrer Telefonkontaktliste!

Sichern Sie vor dem Upgrade auf iPhone XS, iPhone XR, iPhone X oder iOS 12

Online-Ratschläge weisen darauf hin, dass Sie ein iPhone ohne Backup nicht erfolgreich aktualisieren können. In aktuellen Artikeln von C|net und MacWorld wird empfohlen, dass Sie beim Upgrade auf das iPhone XR oder iPhone XS (oder beim Update auf iOS 12) als Erstes ein Backup erstellen sollten.

Idealerweise sollten Sie ein Backup Ihres alten Telefons erstellen, sobald Ihr neues Gerät ankommt, damit Sie keine aktuellen Unterhaltungen, Fotos oder Änderungen an Ihrer Kontaktliste verlieren.

Drei Möglichkeiten, Ihr iPhone zu sichern

Es gibt viele verschiedene Backup-Lösungen auf dem Markt, die Ihr iPhone sichern. iTunes und iCloud sind verschiedene Arten von Backup-Lösungen, die von Apple angeboten werden. Es gibt auch andere Backup-Lösungen von Drittanbietern. Acronis Cyber Protect Home Office bietet eine umfassende und einfache Möglichkeit, nicht nur Ihre iPhone-Daten zu sichern, sondern auch Backups in der Cloud und auf Ihrem Computer zu erstellen, mehrere mobile Geräte zu sichern, versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen und vieles mehr.

Automatisches Sichern mit iCloud Backup:

Stellen Sie sicher, dass iCloud Backup unter Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > iCloud Backup aktiviert ist. Wenn Sie iOS 10.2 oder früher verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Sicherung

  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit einer Stromquelle
  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk
  • Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm Ihres Geräts gesperrt ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass in iCloud genügend Speicherplatz für das Backup vorhanden ist.
    iTunes-Sicherung
  • Viele Verbraucher sind mit iTunes vertraut, weil sie damit Apps, Musik und Bücher in den Apple Stores kaufen. Um mit iTunes ein Backup zu erstellen, schließen Sie Ihr iPhone an Ihren PC oder Mac an, öffnen Sie iTunes und synchronisieren
  • Sie Ihre Dateien zwischen Ihrem PC oder Mac und dem iPhone. Anders als iCloud sichert iTunes alle Fotos, Bilder, Mediendateien, die nicht bei iTunes gekauft wurden, Nachrichten, Anrufprotokolle, Programmdaten, Einstellungen, Notizen, Kalender und Lesezeichen. Sie können mit iTunes keine Dateien in die Cloud kopieren.

Anleitung zum Sichern mit iTunes:

  • Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer.
  • Wenn Sie in einer Meldung aufgefordert werden, den Passcode Ihres Geräts einzugeben oder diesem Computer zu vertrauen, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm (wenn Sie den Passcode vergessen haben, holen Sie Hilfe)
  • Wählen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  • Wenn Ihr Gerät nicht in iTunes angezeigt wird, erfahren Sie hier, was zu tun ist. Beachten Sie, dass dies ein langwieriger und möglicherweise komplizierter Prozess ist, der einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wie Sie Ihr iPhone ohne iCloud sichern: Acronis Cyber Protect Home Office

iCloud oder iTunes kümmern sich um die Sicherung bestimmter Anwendungen und Einstellungen, aber die Acronis Cyber Protect Home Office App schützt benutzergenerierte Inhalte – Fotos, Videos, Kontakte, Erinnerungen und Kalendertermine – auf eine vollständigere Weise. Um die App zu erhalten, gehen Sie in den Apple App Store und suchen Sie nach Acronis Cyber Protect Home Office. Wenn Sie iPhone-Backups in Acronis Cloud Storage speichern möchten, benötigen Sie einen Testzugang oder ein Acronis-Abonnement.

Anleitung zum Sichern mit Acronis Cyber Protect Home Office:

So installieren Sie Acronis Cyber Protect Home Office:

  • Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone
  • Tippen Sie auf Suchen
  • Geben Sie Acronis Cyber Protect Home Office in das Suchfeld ein
  • Wählen Sie Acronis Cyber Protect Home Office in den Suchergebnissen aus, um die App-Seite aufzurufen
  • Folgen Sie dem Standard-Installationsverfahren
  • Um Ihre mobilen Daten in der Acronis Cloud zu sichern:
  • Starten Sie Acronis Cyber Protect Home Office
  • Tippen Sie auf Backup
  • Melden Sie sich bei Ihrem Acronis-Konto an
  • Wählen Sie die Datenkategorien, die Sie sichern möchten
  • Tippen Sie auf Jetzt sichern

Erlauben Sie Acronis Cyber Protect Home Office den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten
Wenn das Backup abgeschlossen ist, werden Ihre Daten in den sicheren Acronis Cloud-Speicher hochgeladen. Wenn Sie möchten, dass Datenänderungen (z. B. neue Fotos) automatisch gesichert werden, stellen Sie sicher, dass die Einstellung „Kontinuierliche Sicherung“ aktiviert ist. Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, werden die neuen Daten nur gesichert, wenn Sie auf Backup tippen.

Sichern Sie Ihr mobiles Gerät auf einem PC:

Stellen Sie sicher, dass Ihr mobiles Gerät und Ihr Computer mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Auf Ihrem Computer:

  • Starten Sie Acronis Cyber Protect Home Office
  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf Geräte und dann auf Lokales Backup für mobile Geräte
  • Es wird ein QR-Code angezeigt. Bitte schließen Sie dieses Fenster nicht.

Auf Ihrem mobilen Gerät:

  • Starten Sie Acronis Cyber Protect Home Office
  • Tippen Sie auf Auf PC sichern
  • Tippen Sie auf Ich habe es schon, oder folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Acronis Cyber Protect Home Office auf Ihrem Computer zu installieren
  • Tippen Sie auf QR-Code scannen, richten Sie Ihre Kamera auf den QR-Code auf dem Computerbildschirm und warten Sie dann, bis das mobile Gerät mit dem Computer verbunden ist
  • Wählen Sie die Datenkategorien aus, die Sie sichern möchten
  • Tippen Sie auf Backup starten
  • Erlauben Sie Acronis Cyber Protect Home Office den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten

Wenn das Backup abgeschlossen ist, können Sie Informationen über dieses (und andere) Backups des mobilen Geräts in der Backup-Liste oder im Online-Dashboard einsehen.

Sie können auch ein oder mehrere Elemente aus dem Backup wiederherstellen, indem Sie Zugriff und Wiederherstellen aus dem Menü der mobilen App wählen.

Funktioniert der Google Play Store nicht? Hier sind die besten Lösungen und Fixes

Der Google Play Store ist der Standard-App-Store auf Android und manchmal kann er nicht mehr funktionieren oder Fehler anzeigen. Dies kann entweder durch ein App-Update, einen zu großen Cache, ein falsches Datum und viele andere Ursachen verursacht werden. Hier sprechen wir über die Korrekturen, die man versuchen kann, um Google Play Store nicht funktioniert Problem zu lösen.

Funktioniert Ihr Google Play Store nicht? Der Google Play Store ist der Hotspot für Apps, Spiele, Tools und vieles mehr auf Android. Auf jeden Fall sind wir alle schon einmal mit einem Problem im Google Play Store konfrontiert worden. Unabhängig von einer Fehlermeldung beim Herunterladen neuer Anwendungen, stürzt der Play Store ab oder lädt keine Daten. In manchen Fällen werden auch einige Fehlercodes angezeigt

Die App kann aus einer Vielzahl von Gründen nicht funktionieren. Es könnte zum Beispiel an einer schlechten Netzwerkverbindung liegen, der Dienst könnte vom Backend aus gestört sein oder es könnte ein gerätespezifisches Problem sein. Es gibt keine eindeutige Anleitung zur Behebung des Google Play Store, aber wir haben eine Reihe von Tipps und Möglichkeiten zusammengestellt, die Ihren wertvollen Anwendungsspeicher wahrscheinlich wieder zum Laufen bringen werden.

1. App zwangsbeenden, Cache und Daten löschen, wenn der Google Play Store nicht funktioniert

Erzwingen Sie den Stopp Ihrer Google Play Store-Anwendung. Manchmal kann es sein, dass Ihre Anwendung einfach eine Pause braucht. Sie können Ihre Anwendung zum Anhalten zwingen, um einen Neustart der Anwendung zu erzwingen. Dadurch wird das Problem „Google Play Store funktioniert nicht“ gelöst.

Wenn Sie den Cache und die Daten einer Anwendung leeren, kann diese neu gestartet werden, was manchmal einen unbemerkten Fehler beheben kann. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Apps > Alle Apps anzeigen und wählen Sie Google Play Store. Tippen Sie dann auf Speicher > Cache löschen > Informationen löschen. Wenn der obige Zyklus Ihr Problem nicht behebt, versuchen Sie, den Cache für Google Play Services, Google Services Framework und Download Manager zu löschen.

Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass der Google Play Store auf die neueste Version aktualisiert wurde. Folgen Sie der unten stehenden Anleitung, um den Google Play Store zu aktualisieren.

2. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, wenn Ihr Google Play Store nicht funktioniert

Viele Apps können nicht heruntergeladen werden, wenn Sie eine schwankende Internetverbindung haben, was ein typisches Problem mit dem Play Store ist. Überprüfen Sie Ihre Internet- und mobile Datenverbindung. Damit der Google Play Store ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie eine starke Internet- oder mobile Datenverbindung haben.

Um das Problem zu beheben, versuchen Sie, Ihren Router neu zu starten. Bei mobilen Datenverbindungen versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten oder den Flugzeugmodus für ein paar Minuten zu aktivieren und ihn dann wieder einzuschalten. Dies kann dazu beitragen, eine stabile Internetverbindung wiederherzustellen.

Schalten Sie auch Ihr VPN aus, falls Sie eines verwenden. Ein VPN kann auch Probleme mit Play Store-Downloads verursachen und sogar verhindern, dass der Play Store Daten lädt.

3. Überprüfen Sie Ihre Datums- und Zeiteinstellungen, wenn der Google Play Store nicht funktioniert

Google überprüft das Datum und die Uhrzeit deines Android-Handys für den Play Store. Wenn der Store keine Uhrzeit findet, kann dies zu einigen Problemen führen. Die Server von Google könnten Schwierigkeiten haben, sich mit Ihrem Gerät zu synchronisieren, was zu Fehlverhalten im Play Store führen kann.

So überprüfen Sie Ihre Einstellungen für Datum und Uhrzeit. Gehen Sie zu Einstellungen > System > Datum und Uhrzeit. Tippen Sie auf diese Option, um zu sehen, ob Ihr Gerät auf die automatische Datums- und Zeiteinstellung Ihres Netzbetreibers eingestellt ist.

Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie es jetzt einschalten. Falls Ihr Gerät auf Automatik steht und Ihr Google Play Store noch nicht funktioniert, sollten Sie Datum und Uhrzeit physisch einstellen. Zuerst müssen Sie die automatische Datums- und Zeiteinstellung ausschalten. Beginnen Sie dann mit der Eingabe von Datum und Uhrzeit, und zwar so genau wie möglich.

4. Überprüfen Sie Ihren Speicherplatz

Wenn der Speicherplatz auf Ihrem Gerät knapp ist, kann dies dazu führen, dass Anwendungen nicht mehr heruntergeladen und aktualisiert werden können. Der Speicherplatz auf Ihrem Smartphone könnte knapp sein, wenn Sie eine Warnung über den zusätzlichen Speicherplatz gesehen haben oder wenn bei der Überprüfung weniger als 1 GB verfügbar ist. Da ein Gerät eine gewisse Menge an Speicherplatz für die Grundfunktionen benötigt, funktioniert der Google Play Store nicht mehr, da das Gerät außer den Grundfunktionen keine weitere Verwendung zulässt. Versuchen Sie, einen Teil Ihres Speichers zu leeren, und überprüfen Sie ihn dann erneut.

5. Entfernen Sie Ihr Google-Konto

Falls Ihre Play Store-Anwendung immer noch nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihr Google-Konto auf Ihrem Smartphone aktualisieren. Dies bedeutet, dass Ihr Google-Konto auf Ihrem gesamten Gerät zurückgesetzt wird und nicht nur im Google Play Store.

Vergewissern Sie sich, dass Sie das/die Konto/Konten kennen, bevor Sie dies tun. Sie haben keine Möglichkeit, auf Google Play oder andere Produkte wie YouTube Music oder Google Drive zuzugreifen, bis Sie Ihr Konto wieder hinzugefügt haben. Gehen Sie zu Ihren Einstellungen und tippen Sie auf Konten. Tippen Sie dann auf das Google-Konto, das Sie löschen möchten. Tippen Sie dann auf das Menüsymbol (drei Punkte in der oberen rechten Ecke) und tippen Sie auf Konto entfernen.

6. Überprüfen Sie, ob der Google Play Store einen globalen Ausfall hat

Sie müssen sicherstellen, dass das Problem auf Ihrer Seite liegt und nicht ein umfassenderes Problem bei Google. Überprüfen Sie den Status des Play Store beispielsweise mit Hilfe von Downdetector oder UptimeRobot. Wenn viele Nutzer ein paralleles Problem beschreiben, ist es wahrscheinlich, dass es ein Problem von Google ist, und Sie müssen abwarten, bis Google das Problem behebt.

Falls Sie vermuten, dass das Problem auf der Benutzerseite liegt, müssen Sie zunächst Ihr Android-Gerät neu starten. Es erscheint deutlich. Dies kann jedoch eine schnelle Lösung für einige Probleme sein. Wenn das Problem erneut auftritt, ist es an der Zeit, über andere Lösungen nachzudenken.

7. Löschen Sie die Datei „hosts.txt“ (erfordert root)

Versuchen Sie diesen Schritt nur, wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind und ein verwurzeltes Android-Gerät haben. So geht’s.

  • Laden Sie den Root File Explorer herunter, um auf die Root-Dateien des Geräts zuzugreifen.
  • Navigieren Sie zum Verzeichnis root/system
  • Suchen Sie nun nach „hosts.txt“ und löschen Sie diese Datei dauerhaft

8. Die letzte Lösung: Werksreset

Für den Fall, dass keiner der oben genannten Schritte funktioniert, besteht die letzte Lösung darin, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Diese Methode ist definitiv mit zu viel Arbeit verbunden, aber sie sollte das Problem auf jeden Fall beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie diesen Schritt durchführen, denn dadurch werden alle Dateien und Ordner auf Ihrem Gerät dauerhaft gelöscht.

Ist es möglich, dass die Google Play Services schuld sind?

Die Anwendungen von Google können als der Motor für Android-Geräte angesehen werden. Ja, wir beziehen uns auf das seltsame Programm, das regelmäßig eine Aktualisierung verlangt, wenn Sie versuchen, eine neue Anwendung zu installieren. Obwohl sich viele Menschen seiner Existenz nicht bewusst sind, dient es als Rückgrat Ihres Telefons. Über die Play Services laufen viele der Google-Apps, die einige der innovativsten Funktionen enthalten.

Leeren Sie den Cache und die Daten mit denselben Techniken wie oben beschrieben. Dazu müssen Sie nur den Play Store im App-Manager anstelle des Google Play Stores aufrufen. Wenn Sie Probleme mit Google Play Services haben, sollten Sie damit experimentieren wie mit jeder anderen App auch.

Fazit

Wir hoffen, dass eine dieser Techniken Ihr Problem gelöst hat und Ihr Google Play Store wieder voll funktionsfähig ist. Wenn alles nichts hilft, muss das Problem weiter laufen als erwartet, und Sie sollten wahrscheinlich den Google-Support kontaktieren.

Verwenden von Windows Media Player zum Kopieren von Musik von CDs

Verwenden von Windows Media Player zum Kopieren von Musik von CDs
Mit WMP können Sie Musik von einem Datenträger zur Sicherung auf Ihren Computer kopieren
Von Jason Hidalgo Aktualisiert am 28. Dezember 2020 Überprüft von Jon Fisher

Die einfachste Methode: Windows Media Player > Ordner > Disk auswählen > CD rippen.
So ändern Sie die Einstellungen: Windows Media Player > Ordner > Datenträger auswählen > Kopiereinstellungen > Format, Audioqualität oder Weitere Optionen vor dem Kopieren.
In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie mit Windows Media Player 12 unter Windows 10, Windows 8 und Windows 7 Musik von einem Datenträger auf Ihren Computer kopieren bzw. rippen können.

So kopieren Sie eine CD mit Windows Media Player

Für Windows-Benutzer, die über den integrierten Windows Media Player verfügen, ist das Kopieren von Musik auf Ihren Computer wirklich einfach. Wenn Sie die CD, die Sie kopieren möchten, bereit haben, übernimmt Windows Media Player den größten Teil der Arbeit für Sie.

Legen Sie die CD in Ihr Laufwerk ein. Wenn eine Autoplay-Option angezeigt wird, ignorieren Sie sie oder beenden Sie sie.

Öffnen Sie den Windows Media Player. Suchen Sie entweder im Startmenü danach oder geben Sie den Befehl wmplayer in das Dialogfeld Ausführen ein.

Windows Media Player in den Windows-Suchergebnissen
Gehen Sie zur Ordnerliste und wählen Sie die Musik-CD aus.

Die CD kann Unbekanntes Album oder anders heißen, aber in jedem Fall wird sie durch ein kleines Diskettensymbol dargestellt.

Windows Media Player mit einer hervorgehobenen Audio-CD

Windows Media Player kann die CD mit den Standardeinstellungen rippen oder die Rip-Einstellungen wählen, um zu ändern, wie die CD auf den Computer kopiert wird.

Windows Media Player mit dem hervorgehobenen Menü Rip-Einstellungen
Gehen Sie zu Kopiereinstellungen > Format, um ein Audioformat auszuwählen. Die ersten sind Windows Media Audio-Formate, gefolgt von MP3 und WAV. Wählen Sie das Format für die kopierte Musik aus.

Windows Media Player mit hervorgehobenem Menü Medienformat
Gehen Sie zu Kopiereinstellungen > Audioqualität, um eine bestimmte Tonqualität für die Musik auszuwählen. Die Optionen variieren von Computer zu Computer, reichen aber von 48 Kbps (damit werden Dateien mit der kleinsten Größe erstellt) bis zu 192 Kbps (das ist die beste Qualität, erzeugt aber die größten Dateien).

Menü „Kopiereinstellungen“ in Windows Media Player, wobei die Qualitätsoptionen hervorgehoben sind
Gehen Sie zu Kopiereinstellungen > Weitere Optionen, um weitere Einstellungen zu finden, die angepasst werden können. Verwenden Sie diese Einstellungen, um CDs automatisch zu kopieren, den Datenträger nach dem Kopieren auszuwerfen, den Ort zu ändern, an den die Musik auf dem Computer kopiert wird, und die Details auszuwählen, die in die Dateinamen aufgenommen werden sollen.

Bevor Sie mit dem Kopieren der CD beginnen, stellen Sie Windows Media Player manuell so ein, dass er automatisch online nach Albuminformationen sucht. Klicken Sie im linken Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf den Datenträger und wählen Sie dann Albuminfo suchen.

Weitere Optionen in den Kopiereinstellungen in Windows Media Player
Wenn Sie bereit sind, dass Windows Media Player die Musik auf Ihren Computer kopiert, wählen Sie CD kopieren.

Windows Media Player mit hervorgehobener Schaltfläche CD kopieren
Die Schaltfläche ändert sich in Kopiervorgang stoppen. In der Spalte Kopierstatus wird für den Titel, der gerade kopiert wird, „Kopieren“ angezeigt, und für die übrigen Titel wird „Ausstehend“ angezeigt, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist; danach ändert sich der Status in „In Bibliothek kopiert“. Um den Kopierstatus jedes Titels zu überwachen, beobachten Sie den Fortschrittsbalken.

Windows Media Player mit hervorgehobenem Kopierstatus
Wenn alle Titel fertig kopiert sind, beenden Sie Windows Media Player, werfen Sie die CD aus und verwenden Sie die nun auf Ihrem Computer gespeicherte Musik.

Wenn Sie nicht wissen, in welchen Ordner Windows Media Player die Musik kopiert hat, wählen Sie Kopiereinstellungen > Weitere Optionen. Sie finden den Speicherort im Abschnitt Musik an diesen Speicherort kopieren.

Wenn die Musik nicht das richtige Format für Ihre Anforderungen hat, kopieren Sie die Titel nicht erneut. Führen Sie stattdessen die Dateien, die konvertiert werden müssen, durch einen kostenlosen Audiodateikonverter.

War diese Seite hilfreich?

Gründe, warum Ihr Computer langsam läuft und was Sie tun können, um es zu beheben

Person, die darauf wartet, dass ihr langsamer Computer fertig geladen ist
Der Umgang mit einem langsamen Computer gehört für viele Menschen zu den frustrierendsten Dingen, die sie ertragen müssen. Aber bevor Sie etwas auf Ihren PC oder Laptop werfen und ihn möglicherweise beschädigen, fragen Sie sich: „Warum ist mein Computer langsam?“

Es kann zahlreiche Gründe dafür geben, dass ein Computer langsam läuft. Einige haben mit der Art und Weise zu tun, wie Sie den Computer verwenden, andere mit Softwareproblemen und wieder andere mit den Hardwarekomponenten des Computers.

Wir haben 15 der häufigsten Gründe zusammengestellt, die dazu führen, dass Ihr Computer langsam läuft, und was Sie tun können, um Ihren Computer zu beschleunigen!

1. Neustart erforderlich

Wann haben Sie Ihren Computer das letzte Mal neu gestartet? Wenn Ihr Computer langsam läuft, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass er neu gestartet werden muss, vor allem, wenn der letzte Neustart schon lange her ist.

Das liegt vor allem daran, dass bei der Verwendung Ihres Computers viele Prozesse im Hintergrund ablaufen. Wenn zu viele dieser Hintergrundprozesse nicht beendet werden, verbrauchen sie große Mengen an Computerressourcen, wodurch Ihr Computer mit der Zeit langsamer wird.

Die Lösung:
Schließen Sie alle Programme und Dateien, und starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Sie bei einer Software-Installation oder einem Upgrade gefragt werden, ob Sie den Computer jetzt oder später neu starten möchten, sollten Sie sich immer für einen Neustart entscheiden.

2. Zu viele aktive Programme oder Browser-Registerkarten

Wie viele Programme führen Sie gleichzeitig aus? Wie viele Tabs sind in Ihrem Browser aktiv?

Jede geöffnete Registerkarte und jedes geöffnete Programm beansprucht eine bestimmte Menge an Speicherplatz in Ihrem Arbeitsspeicher (Random Access Memory, RAM). Wenn zu viele davon gleichzeitig laufen, bedeutet das, dass Sie den Speicher und die Verarbeitungsleistung Ihres Computers verringern, um einen nahtlosen Übergang von einem Programm zum anderen oder von einer Registerkarte zur nächsten zu ermöglichen.

Ja, ein Computer soll es Ihnen ermöglichen, mehrere Prozesse gleichzeitig auszuführen, aber das bedeutet nicht, dass Sie das System überlasten sollten.

Die Lösung:
Öffnen Sie in Ihrem Browser nur die Registerkarten, die Sie gerade benötigen. Wenn Sie Seiten zum späteren Nachschlagen speichern möchten, setzen Sie einfach ein Lesezeichen und schließen Sie die Registerkarte. Zur weiteren Organisation und zum leichteren Zugriff auf gespeicherte Seiten können Sie Ihre Lesezeichen in Ordnern gruppieren, z. B. für Arbeit, Rezepte, zum Lesen usw.

Lassen Sie nur die Programme laufen, die Sie gerade verwenden, und schließen Sie jedes Programm, sobald Sie es nicht mehr benötigen.

3. Schurkenprogramme, die die Rechenleistung in Anspruch nehmen

Manchmal kann es vorkommen, dass Programme im Hintergrund laufen und ohne Ihr Wissen einen Großteil des Arbeitsspeichers und der Verarbeitungsleistung in Anspruch nehmen. Dabei kann es sich um Programme handeln, die auf einen Fehler gestoßen sind und nicht vollständig beendet wurden, oder um Programme, die im Hintergrund in einer Schleife festhängen.

Die Lösung:
Für Windows: Drücken Sie (Strg+Alt+Entf), um den Task-Manager zu öffnen.
Für Mac: Drücken Sie (Cmd+Leertaste, geben Sie „in die Spotlight-Leiste“ ein), um den aktiven Monitor aufzurufen.
Drücken Sie dann auf die Registerkarte CPU. So können Sie sehen, welche Programme laufen und wie viel Rechenleistung sie verbrauchen. Beenden Sie laufende, aber nicht aktiv genutzte Aufgaben, um die beanspruchte Rechenleistung Ihres RAMs freizugeben.

4. Festplatte/Speicher voll ausgelastet
Eine Festplatte, die zu mindestens 85 % voll ist, kann die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Computers um bis zu 50 % verringern.

Dies liegt daran, dass der virtuelle Speicher, der für die Speicherung temporärer Dateien benötigt wird, die die reibungslose Ausführung von Programmen erleichtern, kaum noch verfügbar ist. Der Speicherplatz auf der Festplatte wird hauptsächlich von Programmen, Aktualisierungen von Anwendungen, Downloads, Dateien gelöschter Programme und temporären Dateien belegt.

Wenn es um den Arbeitsspeicher geht, sind die größten Übeltäter Programme, die für die Ausführung viel Speicherplatz benötigen. Dazu gehören Grafikdesignsoftware wie Photoshop oder andere branchenspezifische Anwendungen.

Die Lösung:
Ermitteln Sie zunächst den freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte.

Bei Windows: Klicken Sie auf Arbeitsplatz, dann mit der rechten Maustaste auf den lokalen Datenträger C und gehen Sie zu Eigenschaften.
Für Mac: Klicken Sie auf Apple und wählen Sie Über diesen Mac.
Mindestens 20 % des gesamten Festplattenspeichers sollten frei sein. Ist dies nicht der Fall, können Sie den freien Speicherplatz auf folgende Weise vergrößern:

i). Leeren Sie Ihren Papierkorb.

ii). Führen Sie das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung aus, um temporäre Dateien und andere unnötige Dateien auf Ihrem Computer zu löschen.

iii). Sie können auch geprüfte kostenlose Programme herunterladen, die unnötige Dateien auf Ihrem Computer effektiv löschen und bereinigen können.

iv). Suchen Sie sich einen Cloud-Speicherdienst und speichern Sie einige der großen und notwendigen Dateien auf Ihrem Computer dort.

Wenn Ihr Arbeitsspeicher erschöpft ist, müssen Sie zusätzliche RAM-Hardware installieren, um Ihren Bedarf zu decken.